AGILES PROJEKTMANAGEMENT 

Agiles Projektmanagement verspricht Abhilfe, wo klassisches Projektmanagement nicht zum Erfolg führt. Der agile Ansatz bedient sich dafür unterschiedlicher Methoden, die auf Kommunikation, Flexibilität und Anpassung setzen. Die Selbstorganisation im Team ist hierbei ein entscheidender Faktor und verbindet interdisziplinär verschiedenste Kompetenzen miteinander. Agile Methodenframeworks wie Scrum haben ihr ursprüngliches Einsatzgebiet, die Softwareentwicklung, längst hinter sich gelassen. Stark erweitert finden sie mittlerweile universelle Anwendung. Der Unterschied PM Classic vs. Agiles PM wird herausgearbeitet und die dazu notwendigen Techniken vermittelt. Im Seminar werden Übungen anhand aktueller Projekte durchgeführt.

Programminhalte

  • Grundlagen und Elemente von Agilem Projektmanagement
  • Unterschiede von Agilem und klassischem Projektmanagement
  • Erfolgsfaktoren von erfolgreichem Projektmanagement
  • Rollen und Aufgaben im agilen Projektmanagement
  • Erfolgsfaktoren der Kommunikation und Kommunikationstools im APM
  • klares Teamverständnis im APM (Tuckmans – 5-Phasen-Modell; Agile Simulation/Games)
  • professionelle Veränderungsprozesse (Change-Kurve)
  • Werkzeuge und Techniken (Planung und Monitoring) für das APM
  • Transfer in die Praxis, Agiles Projektmanagementprozessmodell
  • Agiles Manifest und Prinzipien, Werte in Scrum
  • Vorbereitung zur Zertifizierung zum Scrum Master (Scrum.Org)

Zielgruppe

Das Training richtet sich an Projektleiter und Teammitglieder aller Hierarchiestufen, die ihre Projekte noch besser planen und steuern möchten, um Projekte zielgerichtet und erfolgreicher umsetzen zu können. Sowie an die Geschäftsführung und das Management zur sicheren Einführung von Agile (Scrum) im Unternehmen.

WORKSHOPS

 

Agiles Projektmanagement

Inhouse-Trainig

Dauer 2 Tage
Follow up 1 Tag
Teilnehmer 12 Personen